Link zur Startseite

Auslandshilfe der Caritas Graz-Seckau

Caritas Auslandshilfe

www.caritas-steiermark.at  
www.caritas-steiermark.at

Das Engagement für Menschen in Not ist der ureigenste Auftrag der Caritas. Die Arbeit der Caritas wäre unvollständig, wenn sie nicht auch aufmerksam für Sorgen und Nöte der Menschen außerhalb ihrer Staatsgrenzen wären. In der Caritas Auslandshilfe sieht sie über Landesgrenzen hinweg, unabhängig von Kultur, Sprache und Religion.

Die Arbeit setzt bei den Ärmsten in jenen Orten der Welt an, wo sie durch Katastrophen, Kriege, Unrechts- und Notsituationen zum Handeln gefordert ist. Die Aufgabenbereiche sind breit gefächert, so unterschiedlich wie die Länder, in denen die Caritas hilft. Nachhaltigkeit, Geschlechter-gerechtigkeit, Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Betroffenen vor Ort und lokalen Caritas-Organisationen sind die Eckpfeiler der Arbeit.


Die steirische Caritas ist in Europa in Armenien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Rumänien und Slowakei tätig. Hier steht die Arbeit mit der Volksgruppe der Roma, Kinder und Bildungsprojekt im Vordergrund. In Afrika unterstützt die Caritas Flüchtlings- und Kinderprojekte und Projekte zur Existenzsicherung im Sudan, Dem. Rep. Kongo und Burundi.

EZA Partnerländer:

Sudan, Dem. Rep. Kongo, Burundi

 

 

Kontakt:

Adresse:

Telefon:

Fax:

E-Mail:

Homepage:

Kontaktperson:

Grabenstraße 39, 8010 Graz

0316/8015-239 

0316/8015274

auslandshilfe@caritas-steiermark.at

Externe Verknüpfung www.caritas-steiermark.at

Mag. Brigitte Kroutil-Krenn

 

Weiterführende Links:

Externe Verknüpfung Vom Land Steiermark geförderte Projekte der Caritas Auslandshilfe


Stand: 01.01.2018

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).