Link zur Startseite

Komitee für Partnerschaft Puch/Nyanza der Pfarre und Gemeinde Puch bei Weiz

Die Partnerschaft besteht seit 1989. Das Komitee gehört zum Pfarrgemeinderat und setzt sich aus interessierten Personen des Pfarrverbandes und Vertretern der Gemeinde Puch zusammen. Entstanden ist der Kontakt zu Nyanza durch Frau Marie Claire Wiesenhofer, einer Ruanderin, die seit 1980 in Puch lebt und mit einem Pucher verheiratet ist, sie ist auch Projektleiterin. Unser Schwerpunkt ist die Ausbildung, von Kindergarten bis Erwachsenenbildung um Menschen Zukunftsperspektiven zu geben. Daneben unterstützen wir Kleingruppen von vorwiegend Frauen um ein landw. Projekt zu starten und mit der Ernte einerseits die Ernährung zu verbessern und andererseits die Familien finanziell zu unterstützen.Wichtig ist uns, dass alle Projekte in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung ausgewählt werden und nachhaltig sind.

EZA Partnerländer:

Ruanda


Kontakt:

Adresse:

Telefon:

Fax:

E-Mail:

Homepage:

Kontaktperson:

8182 Puch 1

+43 676 670 2401

-

trude.sommerbauer@aon.at

 

Mag. Gertrude Sommerbauer

 

Weiterführende Links:


Stand: 08.02.2010 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).