Link zur Startseite

Südwind Steiermark

Ausstellung „Globalisierung gestalten“

mehr über Südwind Steiermark 
mehr über Südwind Steiermark

Die Ausstellung besteht aus 11 gerahmten Postern, welche aktuelle Themen aufgreifen und persönliche Handlungsmöglichkeiten im Sinne einer sozialen und nachhaltigen Gestaltung unserer Welt illustrieren. Die Themen der Bilder sind: Überfischung, Grabsteinherstellung in Indien, Medienberichte, Kakaoproduktion in Westafrika, Arbeitsbedingungen in der Blumen- und Textilindustrie, Fleischkonsum, Spielzeugproduktion, Elektroschrott, Investitionen und Arbeitsbedingungen in der Computerherstellung. Die Ausstellung wird von der Südwind Agentur Wien verliehen.

Erlebnisausstellung Guatemala

In den spannenden Stationen der Erlebnisausstellung Guatemala, die von guatemaltekischen Hip Hop über Kaffeeproduktion bis zu Maya-Kalender führt, bekommen die SchülerInnen einen weiten Einblick und ein differenziertes Bild von diesem faszinierenden Land. Vor allem das Kennenlernen von Lebenswelten Jugendlicher aus Guatemala und das Auseinandersetzten mit Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur eigenen Lebenswelt stehen im Vordergrund.

Alter: 11-15 Jahre
Max. Anzahl: 25 TeilnehmerInnen
Kostenbeitrag: 2,50€ pro SchülerIn

 

Workshop „Discover Fairness“

In diesem Workshop wird der Frage nach Fairness im Sport auf etwas andere Art nachgegangen. Die Wettbewerbe und der Umgang miteinander kann noch so fair sein, damit werden aber Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten, die mit den Sportarten und damit mit den SportlerInnen unmittelbar zusammenhängen, nicht aus der Welt geschafft. Die Rede ist von den Bedingungen, unter denen jene zu leiden haben, die die Sportbekleidung für die SportlerInnen produzieren. Die Arbeiter und Arbeiterinnen - vielfach in Asien - können trotz 60 bis 80 Wochenstunden, die sie in den Fabriken verbringen, oft nicht einmal von ihrem Lohn leben. Gesundheitliche Schäden durch Materialien, mit denen die Kleidungsstücke produziert werden, sind häufig. Gibt es dafür eine Lösung, zu der die jungen Sportlerinnen und Sportler beitragen können? Dies soll mit jenen diskutiert und interaktiv, meist in Kleingruppen, erarbeitet werden.

Alter: 14-22 Jahre
Max. Anzahl: 25 TeilnehmerInnen
Kostenbeitrag: 80€ pro Workshop

Schoko-Workshop

Gern greifen wir zu einer Tafel Schokolade und lassen sie uns schmecken. Doch dieser Genuss, der für uns so einfach und täglich zu haben ist, kennen nur wenige Kinder und Erwachsene, die auf den Kakaoplantagen in Afrika und Lateinamerika arbeiten. Warum ist das so? Wie sieht eine Kakaobohne überhaupt aus? Und wie wird sie zu Schokolade? Auf diese und viele andere Fragen gibt der Schoko-Workshop Antworten und beleuchtet sowohl die sü-ßen als auch die dunklen Seiten der Schokolade!

Alter: 6-12 Jahre
Max. Anzahl: 25 TeilnehmerInnen
Kostenbeitrag: 80€ pro Workshop

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).