Link zur Startseite

Verein Fensterplatz für sozialintegrative Maßnahmen - Projeto Textil

Projekt zur Verbesserung der sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation der Frauen in Parajuru/Ceara/Brasilien

Das im Jahr 2007 begonnene Projekt, welches die Aus- und Weiterbildung von jungen Frauen mit einer qualitativen Näh- und Schneiderausbildung als Grundlage für eine spätere Erwerbstätigkeit umfasst, geht nunmehr in die eigenständigkeit der Projektteilnehmerinnen vor Ort/Brasilien über. Schwerpunkte der letzten Jahr war die Spezialisierung in Einzelbereichen und die Vorbereitung der Frauen auf die Eigenständigkeit nach Auslaufen des Projektes (Produktentwicklung, Kalkulationen, Produktwahl, selbstständiger Einkauf von Materialien, Aufbau von Vertriebsmöglichkeiten, Buchhaltung etc.).In den letzten Jahren wurde großer Wert auf umweltbewußte Verarbeitung von Materialien gelegt. Hauptsächlich wir gebrauchtes Material gesammelt und wieder verwertet: (Kite- und Surfsegel, Shrimpssäcke, Verpackungsmaterial udgl.)

 

EZA-Partnerländer:

Brasilien

 

Kontakt:

Adresse: Brockmanngasse 91/3, 8010 Graz
Telefon: 0650/30 33 33 2
Fax: -
E-Mail: juliane.cichy@stmk.gv.at
Homepage: -
Kontaktperson:  Juliane Cichy 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).