Link zur Startseite

NEEED-Stipendien für die Alphabetisierung von Mädchen in BURKINA FASO im Schuljahr 2013/14

Erklärung von Graz für solidarische Entwicklung - EVG

[11.09.2014] Seit 2001 fördert das Land Steiermark die Grundschulbildung für Mädchen in der Provinz Yatenga/ Burkina Faso durch die Übernahme von Stipendien. Zu Beginn des Projektes lag die Einschulungsrate bei nur rund 16 Prozent. Diese hat sich mittlerweile deutlich erhöht, sodass mit Hilfe von Partnern aus Österreich, Deutschland, Kanada und durch die UNICEF jährlich rund 500 Mädchen die Chance eines Schulbesuches erhalten. Die Erklärung von Graz bemüht sich um die Aufbringung der Finanzierung von Stipendien für 60 Mädchen mit einer Gesamtsumme von € 4.400,00 und übernimmt selbst Stipendien für 34 Mädchen mit einer Gesamtsumme von € 2.500,00.

Das Land Steiermark hat aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit die verbleibenden offenen Stipendien für 26 Mädchen übernommen.

Landesförderung: € 1.900,--

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).