Link zur Startseite

Wasserversorgung für Endanoga/TANSANIA, Phase 3/Teil 2, Fortsetzungsprojekt

EVG-Erklärung von Graz für solidarische Entwicklung - EVG

[06.11.2014] Das Wasserversorgungsprojekt in Endanoga ist seit 11 Jahren Teil eines größeren Wasserversorgungsprojekts in Gallapo. Mit Hilfe des Landes Steiermark wurden die Außenbezirke mit Wasser versorgt. In der Phase 3 soll das Verteilungssystem verbessert und erweitert werden, sodass weitere 100 Haushalte nachhaltig mit Wasser versorgt werden können. Die Gesamtkosten für den 2. Teil der Phase 3 betragen € 15.451,55, der Antragsteller beteiligt sich mit € 2.000,00, der Projektpartner vor Ort bringt Arbeitsleistung ein.
Die Versorgung mit Trinkwasser ist ein Teil der gesundheitlichen und hygienischen Basisversorgung. Mit dem Abschluss der dritten Phase kann die Wasserversorgung eines gesamten Gebietes für mehrere tausend Menschen sichergestellt werden.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 11.915,00.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).