Link zur Startseite

Weltblick: Mein Schnitzel wächst in Brasilien

Vortrag & Diskussion

Beginn:
28.04.2015, 19:00 Uhr
Termine-Arten:
Lernen & Wissen
Ort:
Welthaus Graz
Bürgergasse 2
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Weltblick © Dusan Kostic - Fotolia.com
Weltblick
© Dusan Kostic - Fotolia.com

WELTBLICK: MEIN SCHNITZEL WÄCHST IN BRASILIEN
Der weltweite Soja-Boom und die Folgen. Vortrag & Diskussion.
Wann: 28. April 2015, 19 Uhr
Wo: Welthaus Graz, Bürgergasse 2


Wir lieben Tiere - besonders am Teller. Pro Kopf und Jahr werden in Österreich rund 70 Kilo Fleisch verzehrt. Um diese Fleischberge zu produzieren, muss die Alpenrepublik einen großen Teil des Tierfutters importieren - darunter jährlich etwa 500.000 Tonnen Gen-Soja aus Lateinamerika und den USA. In Ländern wie Brasilien breiten sich die Anbauflächen für Soja immer weiter aus. Sie verdrängen riesige Waldflächen; und tausende Kleinbauernfamilien werden von ihrem Land vertrieben. Thomas Bauer lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Brasilien, wo er die Veränderungen durch den Soja-Anbau direkt miterlebt. Er berichtet über die Situation vor Ort und diskutiert mit dem Publikum über mögliche Alternativen zum derzeitigen System.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).