Link zur Startseite

Über das Meer

Lesung und Gespräch

Beginn:
07.05.2015, 18:00 Uhr
Termine-Arten:
Lernen & Wissen
Ort:
Murinsel Graz
Mariahilfer Platz 1
8020  Graz

Lesung und Gespräch | 7.5.2015



"Über das Meer"
  Wolfgang Bauer

 

Quartier Leech goes Lendwirbel

Herausragende journalistische Geschichten können mächtige Konzerne und ganze Regierungen ins Wanken bringen. Was wir nur selten erfahren sind die oft nicht minder spannenden Geschichten hinter den Kulissen.

Der deutsche Journalist der renommierten Wochenzeitung "Die Zeit" Wolfgang Bauer hat sich inkognito unter syrische Flüchtlinge gemischt, die vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat über das Mittelmeer nach Europa flohen. Gemeinsam mit dem Fotografen Stanislav Krupar hat er sich größten Gefahren ausgesetzt, er ließ sich mit Schleppern ein, wurde entführt, inhaftiert und gelangte mit einem maroden Schiff nach Italien.

43.000 Flüchtlinge sind allein im Jahr 2013 über das Mittelmeer nach Europa gekommen, tausende im Meer ertrunken, im Jahr 2014 waren es 3.500 Tote, 2015 bisher schon 1.600.

 

Wann: Donnerstag, 7. Mai 2015, 18:00
Wo: Murinsel Graz

 

Begleitende Kunstaktionen:
# Messages in the Bottle , von Virginia Argárate (ab 17:00 Uhr)
# SPERRWERK - Jederzeit und überall , eine Intervention von Erwin Stefanie Posarnig

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Ein Projekt des Afro-Asiatischen Instituts und der Katholischen Hochschulgemeinde Graz mit freundlicher Unterstützung durch Center for the Inter-American Studies (C.IAS).

Mitgetragen von Forum Stadtpark, ETC, Jukus, MigrantInnenbeirat der Stadt Graz, Integrationsreferat der Stadt Graz, Welthaus, Caritas, Kirchen-Kultur-Graz, Pfarre St. Andrä, Afrikanischer Dachverband Steiermark

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).