Link zur Startseite

Grätzl global

Die Welt ist ein Dorf

Beginn:
16.06.2016, 16:30 Uhr
Ort:
Freigelände vor dem Hauptgebäude der KF-Universität

Unsere Welt ist ein Dorf. Mit dieser Idee spielt Grätzl Global: Dinge, die nur scheinbar weit entfernt liegen, greifbar machen. Kirche und Uni haben ihren Ort nicht hinter Mauern, sondern im Offenen der Stadt. Am 16. Juni entsteht im Univiertel ein globales Grätzl: ein Dorfplatz inmitten des urbanen, studentischen Lebensraums von Menschen verschiedener Herkunft und Kultur. Ein Grätzl als Netzwerk für Solidarität und Toleranz. Für uns folgt dieses Fest dem Vorbild von Papst Franziskus: "Welche Art von Welt wollen wir denen übergeben, die uns nachfolgen?"

Veranstaltet von KHG und AAI in Kooperation mit KA, Weg2018, Caritas, Welthaus, Pastoralamt. Gefördert aus dem Innovationstopf der Diözese Graz-Seckau.  

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).