Link zur Startseite

(Un) Faires Gold

Südwind Steiermark

[24.11.2016] Erstmals gibt es in der Steiermark in Gratkorn einen Juwelier, der fair geschürftes und gehandeltes Gold anbietet. Dies wird zum Anlass genommen, im Rahmen der Fairen Wochen Steiermark im Mai/Juni 2017 die oftmals menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen beim Abbau von Gold und dessen ökologischen Auswirkungen zu thematisieren. In einem Fachvortrag soll die interessierte Öffentlichkeit der Fairtrade-Gemeinde Gratkorn und deren Nachbargemeinden über den Konfliktrohstoff Gold informiert und für Faires Gold sensibilisiert werden. Die Gesamtkosten betragen € 1.700,00, der Antragsteller Südwind bringt € 600,00 in das Projekt ein, die Fairtrade-Gemeinde Gratkorn leistet einen Beitrag von € 600,00.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 500,00

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).