Fairstyria

Kritisches Kino -Landraub

Beginn:
26.01.2017, 19:00 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Unterhaltung, Graz
Ort:
Grüne Akademie Grünes Haus
Kaiser-Franz-Josef-Kai 70
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 

Kaufen sie Land. Es wird keines mehr gemacht" - Mark Twain.Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört.

Mehr zum Film auf der Seite des Filmpools der Grünen Bildungswerkstatt Österreich und auf der Seite

Nähere Infos: >>>Externe Verknüpfung http://gruene-akademie.at/steiermark/veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 



 




 




 


 


 


 

.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).