Link zur Startseite

Obstbau für den Regionalmarkt von Cochabamba, Bolivien

Verein zur Förderung des Steirischen Vulkanlandes

[01.06.2017] Derzeit kommt ein Großteil des Obstes in der Region Independencia von auswärts, obwohl die klimatischen Voraussetzungen gegeben wären. Es sollen daher regionale Bauern dabei unterstützt werden, in den Obstbau - insbesondere Äpfel - einzusteigen, um die Eigenversorgung zu verbessern und den regionalen Markt zu beliefern. Dadurch entsteht für viele Bauern ein weiteres Standbein, das neue wirtschaftliche Chancen bietet. Insgseamt sollen 20 Bauernfamilien je 150 Pflanzen erhalten. Neben dem Ankauf des Pflanzmaterials aus den Regionen Linku und Huankarani im Umland von Independencia erhalten die Bauern eine grundlegende Ausbildung im Obstbau. Gesamtkosten: € 20.700,00,

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 12.000

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).