Link zur Startseite

Aufbau einer Krankenstation innerhalb eines Schulbaus in der Region Biafra/NIGERIA

UZO-EZI - Bildung als Tor zu einer besseren Zukunft, Förderverein

[01.06.2017] Mit dem Bau einer Krankenstation soll den Menschen dieses entlegenen Gebietes eine Basisgesundheitsversorgung ermöglicht werden. Es werden vor Ort zwei Krankenschwestern und mindestens einmal monatlich ein Arzt für Diagnostik, Medikation, Impfschutz etc. zur Verfügung stehen. So können kleinere Verletzungen vor Ort wundversorgt werden und Präventions- und Aufklärungsarbeit erfolgen (HIV, Verhütungsaufklärung, Schwangerenberatung etc.). Gesamtkosten: € 48.300,00

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 13.000,00

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).