Link zur Startseite

Volontariat im Frauenbildungsprojekt MIRIAM in Guatemala

Julia Kranner

Julia Kranner entwickelte während ihres Volontariats bei MIRIAM Guatemala im Zeitraum von 6.7. bis 6.9.2017 alternative Finanzierungsmodelle für den Erwerb des Bürogebäudes. Darüber hinaus erledigte sie  Übersetzungsarbeiten und führte musikalische und künstlerische Workshops für die Stipendiatlnnen durch.

MIRIAM-Guatemala verfolgt die Zielsetzung, guatemaltekischen Frauen aus wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen, insbesondere indigenen Frauen der Volksgruppen der Mayas, Garifunas und Xincas, den Zugang zur Universität zu ermöglichen. Das Projekt setzt sich mittlerweile, neben der Förderung der Aus-, Fach-, und Weiterbildung auch in einem breiteren Rahmen für Gleichberechtigung, Frauenrechte und gegen Gewalt ein. 

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 500,00

=> Externe Verknüpfung Projektbericht Julia Kranner
=> Externe Verknüpfung Projekte der Erklärung von Graz für solidarische Entwicklung

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).