Fairstyria

Begegnungsabend: Institute for Indian Mother and Child (IIMC)

Beginn:
25.01.2018, 19:45 Uhr
Ende:
25.01.2018
Terminart:
Lernen & Wissen, Graz
Ort:
Begegnungsraum ‚Schnecke‘ des Afro Asiatischen Institutes
Leechgasse 22
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 

Dieser Abend, der unter dem Titel "Es sind die kleinen Dinge, die die Welt verändern" steht, soll einerseits dazu dienen, den Bekanntheitsgrad des IIMC zu erhöhen und andererseits Gespräch und Diskussion mit dem Leiter, Dr. Sujit Kumar Brahmochary zu ermöglichen.

Das in Kalkutta angesiedelte Institut ist bspw. in den Bereichen Bildung/Empowerment, Self -Sustainability/Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und generell im Aktionsfeld "Förderung von Frauen" tätig. Auf der praktischen Ebene bedeutet dies, dass die Organisation u. a.  kostenlose medizinische Grundversorgung und Obdachlosenunterkünfte zur Verfügung stellt oder z. B. Micro-Kredite vergibt.

Ein wichtiger Teil der Institutsarbeit ist auch das Patenschaftsprogramm, das Kindern Ausbildung und Begleitung während der Jugend ermöglicht, indem Personen aus dem Ausland einen monatlichen Beitrag für ihr Patenkind leisten.

Anmeldung nicht notwendig, jedoch freuen wir uns über Rückmeldung.

Kontakt: sigmund.eva@gmail.com

Tel.Nr. 0043 6643814320
 

Externe Verknüpfung >>Einladung


 


 

 


 


 


 

.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).