Link zur Startseite

Best Practice-Beispiele aus Fairtrade-Gemeinden in der Steiermark

Vorreiterrolle in Sachen fairer Handel

Broschüre mit interessanten Tipps

Graz (14.03.2016). - Das Land Steiermark hat zahlreiche Best Practice-Beispiele von Initiativen in einer Broschüre zusammengefasst, die durch steirische Fairtrade-Gemeinden nach dem Grundsatz "Think global - act local" realisiert wurden. Dies soll andere Gemeinden in der Ideenfindung für eigene Veranstaltungen zum Thema fairer Handel unterstützen.

Die Stadt Weiz ist ein Beispiel für eine gelungene Aktion zur Weihnachtszeit. Unter dem Motto „Geschenk findet Stadt" wurden gemeinsam mit dem Weltladen Weiz, der Konditorei Schwindhackl und dem Weizer Bio-Bauernhof Loderhof Weizer Energie Geschenkpakete zusammengestellt. Auch zu Weihnachten stellen fair gehandelte Produkte eine interessante Alternative dar.

 => Mehr Best Practice- Beispiele  in der Externe Verknüpfung Fairtrade-Gemeinde-Broschüre 2017

Eines der Best-Practice-Beispiele: Die Weizer Energie Box © Das Land Steiermark / FairStyria / js
Eines der Best-Practice-Beispiele: Die Weizer Energie Box
© Das Land Steiermark / FairStyria / js
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).