Link zur Startseite

Therapien und Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen sowie Stipendienvergabe, Guatemala (1. Fortsetzungsprojekt)

Kinderhilfe Paz Mundo

[06.06.2019] Seit 2011 wird durch das Projekt "Angeles en la Tierra" für die Region Solala ein Sozialprogramm angeboten, in dem Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung sozial, medizinisch und therapeutisch betreut werden. Dieses Programm ist Teil der "Stiftung für Interkulturelle Friedensprojekte, Guatemala", die ein Krankenhaus für die indigene Bevölkerung errichtet hat. Außerdem werden Stipendien für Kinder aus armen Verhältnissen zum Schulbesuch gewährt. Dieses Projekt wurde vom Land Steiermark 2018 mit € 7.000,00 unterstützt und gewährleistet die Umsetzung bis Ende Juni 2019. Durch diese Programme ist es möglich, dass Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen in den Lebensalltag integriert werden. Die Fortsetzung der begonnenen Maßnahmen und die Erweiterung der Sozialprogramme sind dringend notwendig. Die Gesamtkosten für die Sozialprogramme und Stipendien für ein weiteres Jahr betragen € 28.700,00, der Antragsteller bringt € 2.000,00 ein, der Projektpartner beteiligt sich mit € 11.700,00.

Dieses Projekt trägt zur Erreichung der Ziele 3, 4 und 5 der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bei.

Förderung aus Mitteln der FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit des Landes Steiermark: € 15.000,00


 

Weitere Informationen

Übersicht über die FairStyria-Projekte:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/projekte

Steirische Inititiativen der Entwicklungszusammenarbeit:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/cms/ziel/44310793/DE/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).