Link zur Startseite

Studienförderung für malawische Studentinnen

ZIKOMO - Verein zur Förderung afrikanischer Studenten und Studentinnen in ihren Heimatländern

[06.06.2019] Durch die Übernahme von Studien- und Prüfungsgebühren soll insgesamt sechs Studentinnen je nach bereits vorhandenem Studiumsfortschritt bzw. Studienplan im Zeitraum von 2019 bis 2021 ein Universitätsabschluss ermöglicht werden, um die Lebensperspektiven von Frauen in Malawi zu verbessern und eine Basis für die eigenständige Entwicklung ihres Heimatlandes zu legen. Gefördert werden gezielt junge Menschen aus armen Verhältnissen, die sich ein Studium nicht leisten können und aktive Mitglieder der lokalen Zivilgesellschaft sind. Die Gesamtkosten für diese Studienförderung betragen € 7.099,20, der Antragsteller leistet einen Eigenbeitrag von € 1.419,84.

Dieses Projekt trägt zur Erreichung der Ziele 1, 4 und 5 der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bei.

Förderung aus Mitteln der FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit des Landes Steiermark: € 5.679,00


 

Weitere Informationen

Übersicht über die FairStyria-Projekte:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/projekte

Steirische Inititiativen der Entwicklungszusammenarbeit:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/cms/ziel/44310793/DE/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).