Link zur Startseite

Menschenrechte und Klimawandel

Eine Welt Kreis Weiz

[08.04.2019] Im Herbst 2018 haben sich mehr als 400 SchülerInnen der Region Weiz mit Unterstützung des Landes Steiermark (€ 1.500,00) Gedanken zu den SDGs und Menschenrechte gemacht und auch künstlerisch in einer Plakataktion ausgedrückt. Diese Dynamik soll auch 2019 genutzt werden, um anläßlich des 25-Jahr-Jubiläums der Klimabündnis-Gemeinde Weiz den Zusammenhang zwischen Menschenrechte und Klimawandel gemeinsam mit den örtlichen Schulen  in zahlreichen Aktivitäten, Workshops und in einer Abschlussveranstaltung im Zeitraum von April bis Dezember zu thematisieren. Gesamtkosten: € 5.000,00 (darin aber € 500,00 ehrenamtliche Leistung des Antragstellers enthalten), Antragsteller: € 1.000,00 + € 500,00 ehrenamtliche Arbeitsleistung, Stadtgemeinde Weiz: € 1.000,00.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 1.700,00.

Dieses Projekt trägt zur Umsetung der Ziele 1, 2, 4, 5, 8 und 13 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bei.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).