Link zur Startseite

Brennpunkt Brasilien // Kapfenberg

Vortrag & Diskussion mit Gästen aus Brasilien

Beginn:
13.11.2019, 16:00 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Bruck-Mürzzuschlag
Ort:
Politik Traffik
Wiener Straße 4
8605  Kapfenberg
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Welthaus Diözese Graz-Seckau
Brennpunkt Brasilien © Ernst Zerche
Brennpunkt Brasilien
© Ernst Zerche

Mit Bestürzung blickt die Welt nach Brasilien. Die verheerenden Waldbrände in Amazonien verdeutlichen, was es für Mensch und Natur bedeutet, wenn alles wirtschaftlichen Interessen untergeordnet wird. Die Zerstörung der „grünen Lunge der Erde" ist nur ein Beispiel von vielen, wie sich die industrielle Landwirtschaft auf uns und auf das Klima auswirkt.

Im November 2019 besuchen Gäste aus Brasilien die Steiermark: Renata Costa Cezar de Albuquerque und José Plácido Da Silva Junior erzählen, wie sie gegen die Folgen der rücksichtslosen Politik von Präsident Jair Bolsonaro kämpfen: Gegen Landraub und den Anstieg von Armut und Hunger. Gegen die Verschmutzung der Böden und des Wassers, den Verlust von Artenvielfalt und traditioneller Kultur - und für ein „gutes Leben für alle". Begegnungen, die bewegen!

Infos: Externe Verknüpfung www.graz.welthaus.at/termine / Tel. 0316 324556 /  Externe Verknüpfung graz.welthaus.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).