Link zur Startseite

WIDE Workshop-Reihe in Graz

Beginn:
09.10.2020, 13:30 Uhr
Ende:
09.10.2020, 16:30 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Rat & Hilfe, Religion, Umwelt, Sonstige
Ort:
Welthaus Graz
Bürgergase 2
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Wide in Kooperation mit der Katholischen Frauenbewegung Steiermark & Welthaus Graz!

Workshop „Empowerment"
Referentinnen: Karen Knipp-Rentrop & Aleksandra Kolodziejczyk

Dieses Modul soll ein Verständnis des Empowerment-Begriffs und seiner Bedeutung für Mädchen und Frauen ermöglichen. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein für die Selbstermächtigung und Selbstbestimmung von Mädchen und Frauen? Wie greifen Frauenrechte und Empowerment ineinander? Warum ist der «Machtbegriff» in diesem Zusammenhang zentral? Was bedeuten strukturelle Diskriminierung und Intersektionalität für individuelle Rechte?

Zu den Referentinnen:
Karen Knipp-Rentrop versteht sich als Aktivistin für Gender und Frieden. Sie arbeitet aktuell als Koordinatorin des Uganda-Programms von CARE Österreich zu Women's Empowerment.
Aleksandra Kolodziejczyk ist Aktivistin für internationale Frauenrechte und beschäftigt sich auch journalistisch mit dem Thema. Sie arbeitet aktuell als entwicklungspolitische Referentin in der Programmabteilung bei Brot für die Welt.

Details zu den Workshops in der Einladung Externe Verknüpfung (siehe pdf) 

Unverbindliche Anmeldung erbeten unter: berandette.weber@graz-seckau.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).