Entwicklungszusammenarbeit Steiermark

GHD Global Health and Development

Global Health and Devolpment (GHD) setzt sich als Teil der Medizinischen Universität Graz für entwicklungspolitische Themen und die gemeinsame Durchführung von Hilfsprojekten ein. Ziel ist es, das Thema nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit den Studierenden der Medizinische Universität, aber auch einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.

Die Tätigkeitsfelder umfassen internationale Projekte, z.B. in Indien oder Nepal- mit dem Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der medizinischen Versorgung vor Ort.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brennpunkt Entwicklungszusammenarbeit" werden aber auch lokale Partner in Österreich einbezogen und geben in Form von Vortragsabenden einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit hautnah zu erleben.

Partnerländer: Indien, Tibet

Kontakt:

Kontaktperson:

Adresse:

Telefon:

E-Mail:

Homepage:

Univ. Prof. Dr. Andrea Grisold

Institut für Hygiene, Neue Stiftingtalstrasse 6 , 8010 Graz   

0316- 385- 73630 

andrea.grisold@medunigraz.at

Externe Verknüpfung https://www.medunigraz.at/global-health-and-development/


Stand: 12.1.2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).