Schul- und Universitätsabschluss für mittellose Mädchen und junge Frauen in der Region Sanaa, Jemen

Soroptimist International Club Graz

[27.05.2021] Dieses Projekt hat das Ziel, sozial benachteiligte, mittellose Mädchen durch einen Schul- und Studienabschluss auf ihrem Weg zu wirtschaftlicher und sozialer Unabhängigkeit zu unterstützen. Soroptimist International Club Graz finanziert derzeit die Schulausbildung für sechs Mädchen. Mit der beantragten EZA-Förderung soll weiteren sechs Mädchen, die durch die Betreuung der Partnerorganisation YERO die Matura ablegen konnten, eine dreijährige Studienbeihilfe zur Absolvierung eines Studiums in Sanaa ermöglicht werden. Die Gesamtkosten für beide Projektkomponenten betragen € 9.900,00, der Antragsteller leistet einen Beitrag von € 3.600,00 (Schulbildung).

Projektlaufzeit: 01.09.2021 bis 01.09.2024

Landesförderung aus EZA Mitteln: Euro 6.300,-  

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).