WEBINAR: GLOBAL INEQUALITY TALK #5: SDGS UND ÖSTERREICH. Was tut unser Parlament gegen Ungleichheit?

Beginn:
27.09.2021, 16:00 Uhr
Ende:
27.09.2021, 16:45 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Wissen, Live-Stream, Religion, Umwelt, Klimaschutz, Klimawandelanpassung, Klimaschutzbildung, Sonstige
Ort:
Zoom Webinar; Zoom-Link wird den Angemeldeten kurzfristig zugesendet.
Veranstalter:
Paulo Freire Zentrum, IUFE, Politische Akademie, In Kooperation mit den Mitveranstalter*innen der Entwicklungstagung Linz 2022
GLOBAL INEQUALITY TALK #5: SDGS UND ÖSTERREICH. Was tut unser Parlament gegen Ungleichheit?
GLOBAL INEQUALITY TALK #5: SDGS UND ÖSTERREICH. Was tut unser Parlament gegen Ungleichheit?© Paulo Freire Zentrum

Was tut unser Parlament gegen Ungleichheit?

Österreich hat sich 2015 zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen verpflichtet - international als Sustainable Development Goals, kurz SDGs, bekannt. Dafür braucht es Weichenstellungen auf gesetzlicher Ebene. Wie sieht es nun mit der politischen Umsetzung aus? Was hat Österreich schon erreicht?

Wir bitten eine der Parlamentarierinnen, die sich für die SDGs engagieren, zum Gespräch: Carmen Jeitler-Cincelli ist Bereichssprecherin für die Sustainable Development Goals (SDGs) der ÖVP im österreichischen Nationalrat.
Ein genauer Beobachter der politischen Prozesse rund um die SDGs ist ihr Gesprächspartner Daniel Bacher, zuständig für Anwaltschaft bei der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar Österreich. Bacher war beim making of der SDGs in New York 2015 live dabei.

Der Fokus dieses Global Inequality Talks liegt beim zehnten der 17 Ziele: „Ungleichheiten in und zwischen Ländern verringern". Die Corona-Pandemie hat die Einlösung dieses Ziels schwieriger gemacht - global wie national.
Wie steht es aus um ein nachhaltiges und weniger ungleiches Österreich und um dessen Rolle auf globaler Ebene? Seien Sie beim Global Inequality Talk am 27. September dabei! Wir freuen uns auf Sie!

Am Podium: Carmen Jeitler-Cincelli (ÖVP) und Daniel Bacher (Dreikönigsaktion)
Moderation: Monika Austaller (Paulo Freire Zentrum)
Termin: Mo., 27. September 2021, 16.00-16.45 Uhr
Format: Zoom Webinar; Zoom-Link wird den Angemeldeten kurzfristig zugesendet.
Sprache: Deutsch

Die Sprecher*innen:
Carmen Jeitler-Cincelli ist Bereichssprecherin für Sustainable Development Goals (SDGs) der ÖVP im Österreichischen Nationalrat. Darüber hinaus ist sie Unternehmerin, stellvertretende Generalsekretärin des Österreichischen Wirtschaftsbundes sowie Stadträtin für Wirtschaft und Stadtmarketing ihrer Heimatstadt Baden bei Wien.

Daniel Bacher ist Leiter des Bereichs Anwaltschaft sowie Projektreferent Afrika bei der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar Österreichs (KJSÖ). Bacher war bereits 2012 bei der ersten Erarbeitung der SDGs in Rio de Janeiro sowie 2013 beim MDG Review Summit in New York, weiters bei der Verabschiedung der SDGs 2015 durch die Vereinten Nationen. Er ist Mitbegründer von SDG Watch Austria.

ANMELDUNG:  Anmeldung (Anmeldeschluss: Fr., 24. September um 12.00 Uhr)


­
­
­

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).