Österreichischer Integrationspreis 2021

Beginn:
17.09.2021
Ende:
30.09.2021
Terminart:
Wissen, Religion, Sonstige
Ort:
online bewerben
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Österreichischer Integrations Fonds

Erstmals schreibt der Österreichische Integrationsfonds in diesem Jahr den Österreichischen Integrationspreis aus und zeichnet damit erfolgreiche und innovative Integrationsprojekte aus. Einreichungen sind ab sofort möglich; prämiert werden Initiativen aus vier Kategorien:

Stärkung von Frauen
Initiativen, die mittels Maßnahmen spezifisch zur Förderung der Integration von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund in Österreich beitragen

Beschäftigung und Arbeitsmarkt
Integrationsprojekte, welche die Integration von Flüchtlingen sowie Zuwanderinnen und Zuwanderer am Arbeitsmarkt fördern

Integration vor Ort
Initiativen von, mit und für Menschen mit Migrationshintergrund, welche zur Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe und des Zusammenhalts beitragen

Sport
Sportprojekte und -vereine, die gezielte Maßnahmen zur Förderung der Integration von Flüchtlingen und Zugewanderten in die österreichische Sportlandschaft setzen

Auf Vorschlag einer unabhängigen und namhaften Jury aus Expertinnen und Experten wird ein Preis pro Kategorie, der mit je 3.000 Euro dotiert ist, vergeben. Die Einreichfrist läuft bis Donnerstag, den 30. September 2021.

Bewerbungskriterien
Wer kann sich bewerben?

  • Einreichberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr, die selbst an einem Integrationsprojekt beteiligt sind bzw. dieses organisieren. Einreichungen durch Dritte sind möglich.
  • Eingereicht werden können Projekte von (Sport-)Vereinen, Schulen, Städten und Gemeinden sowie anderen Organisationen.
  • Ziel der Projekte ist es, die Integration von Migrantinnen und Migranten in Gemeinden, am Arbeitsmarkt oder in der Sportlandschaft sowie das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu fördern. Zielgruppe der Projekte sind Menschen mit und ohne Migrationshintergrund mit dauerhaftem Aufenthalt in Österreich - von Kindern über Jugendliche bis zu Erwachsenen. Ein Fokus wird zudem auf die Förderung von Frauen und Mädchen gelegt.
  • Die Projekte müssen zum Zeitpunkt der Einreichung bereits gestartet sein.
  • Die Ausschreibung des Integrationspreises 2021 beginnt am 12.08.2021 und endet mit Teilnahmeschluss am 30.09.2021.
  • Die Einreichung Ihres Projekts ist ausschließlich über die vollständig ausgefüllte Einreichmaske des ÖIF unter www.integrationspreis.at möglich. Postalische Zusendungen oder telefonisch übermittelte Einreichungen können nicht berücksichtigt werden.

Jetzt bewerben!
Reichen Sie Ihr Projekt einfach online über ein Formular ein. Das Bewerbungsformular finden Sie hier:

Gleich bewerben - zum Einreichformular
Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen!

Die Einreichfrist läuft bis einschließlich 30. September 2021.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz des Integrationspreis 2021 finden Sie hier  Teilnahmebedingungen.pdf.

Download
 Flyer
Kontakt
Österreichischer Integrationsfonds
Email: integrationspreis@integrationsfonds.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).