Langer Tag der Flucht: 1. Oktober 2021

Beginn:
01.10.2021
Ende:
01.10.2021
Terminart:
Wissen, Live-Stream, Religion, Sonstige
Hinweis:
coronabedingt mit einem Mix aus Präsenz- und Onlineangeboten)
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
UNHCR Österreich

Der „Lange Tag der Flucht" wurde 2012 von UNHCR Österreich ins Leben gerufen und findet seither jedes Jahr im Herbst statt. Angefangen hat es mit 45 Veranstaltungen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

In den letzten Jahren ist der "Lange Tag der Flucht" immer weiter gewachsen: 2019 wurden mehr als 120 Events (Film, Lesungen, Sport, Musik, Diskussionen, Kunst, Workshops) rund um die Themen Flucht und Asyl für 5.300 Interessierte angeboten.


Das heurige 10-jährige Jubiläum des „Langen Tags der Flucht" findet am Freitag, 1. Oktober 2021 (coronabedingt mit einem Mix aus Präsenz- und Onlineangeboten) statt.


Nähere Infos:
 https://www.langertagderflucht.at/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).