Wirtschaft und Entwicklung: Innovation und Nachhaltigkeit in Österreich und der Welt

Beginn:
17.05.2022, 09:30 Uhr
Ende:
17.05.2022, 15:30 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Podiumsdiskussion, Live-Stream, Religion, Technik, Umwelt, Sonstige
Ort:
Wien (Veranstaltungsort folgt)
Veranstalter:
Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE). Gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA).

Das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) lädt am 17. Mai 2022 zur Fachtagung "Wirtschaft und Entwicklung: Innovation und Nachhaltigkeit in Österreich und der Welt" in Wien ein. 

Details im Überblick:

Was: Fachtagung mit Vorträgen, Innovations-Impulsen und Gesprächsrunden
Wann: Dienstag, 17. Mai 2022, von 9:30 bis 15:30 Uhr
Wo: Wien (Veranstaltungsort folgt)

Inhalte: Verantwortungsvolles Unternehmertum entlang der 17 Sustainable Development Goals (SDGs), nachhaltiges und innovatives Wirtschaften in Österreich, Unternehmensnetzwerke, Bioökonomie, Lieferketten, Digitale Potentiale und Start Ups im globalen Süden, Wirtschaftspartnerschaften in der Entwicklungszusammenarbeit
Veranstaltungssprache: Deutsch
Eintritt: frei. 
 Anmeldung: notwendig auf  Eventbrite (bis 10. Mai 2022 möglich).
Auf Eventbrite erhalten Sie Ihr e-Ticket - bitte unbedingt zur Fachtagung mitbringen

Das Programm mit dem Ablauf, den Referent/innen und ihren Vortragstiteln folgt [zuletzt aktualisiert am 16. Jänner 2022].

Ablauf, Referent/innen + Themen:

Vormittag (9:30 bis 12:15 Uhr) 

Vortrag von Stefanie Weniger (Head of Global Compact Network Austria): Verantwortungsvolles Unternehmertum im globalen Kontext
Innovations-Impuls von Sigrid Koloo (Start Up Coach und Unternehmensberaterin bei Koloo Projects / Lenkungskreis bei mitwirken.at / SDG Watch Austria): Innovative Wege, um die Nachhaltigkeit von Organisationen zu erkennen und zu bewerten
Innovations-Impuls von Gottfried Hebenstreit (Referent für Wirtschafts- und Energiepolitik bei Ökosoziales Forum Österreich und Europa): Bioökonomie: Raus aus Erdöl, rein ins...?
Innovations-Impuls von Martina Schöneich (Projektleiterin Cluster-Services & Business Development bei Green Tech Valley): Unternehmensnetzwerke als Innovationsmotoren
Innovations-Impuls von Henriette Gupfinger (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Nachhaltigkeit der FH Wiener Neustadt, Campus Wieselburg): Nachhaltige Lieferketten entlang der SDGs
Innovations-Impuls von Friedbert Ottacher (Berater und Trainer bei Ottacher Development Consulting): Blockchain-Revolution im Globalen Süden: Digitale Innovation und wirtschaftliche Teilhabe
Danach: Gesprächsrunde mit Impulsgeber/innen und Publikum 

Nachmittag (13:00 bis 15:30 Uhr)

Vortrag von Annelies Vilim (Geschäftsführerin bei AG Globale Verantwortung): Spannungsfelder und Synergien von unternehmerischem Handeln und nachhaltiger Entwicklung
Vortrag von Astrid Taus (Verantwortliche für Unternehmenskooperationen bei ICEP - Verein für globale Entwicklung): Was österreichische Unternehmen benötigen, um in Entwicklungsländern aktiv zu sein
Vortrag von Gunter Schall (Leiter für Wirtschaft & Entwicklung bei Austrian Development Agency): Public Entrepreneurship - Lösungsorientierte Innovationskultur im Einklang mit der Verwaltungslogik als Antwort auf globale Herausforderungen

Danach: Gesprächsrunde mit Vortragenden und Publikum 
 

Diese Fachtagung ist eine Veranstaltung des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE). Gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA).

INFOS:  HIER

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).