Link zur Startseite

Mai und Juni 2018: Faire Wochen Steiermark

FairStyria-Tag am Dienstag, 26. Juni 2018 zum Schwerpunkt Menschenrechte

Programm zum Download 
Programm zum Download

Graz (07.05.2018). Die Fairen Wochen Steiermark stehen im Mai und Juni 2018 ganz eindeutig vor dem Hintergrund der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die vor zweieinhalb Jahren von allen Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen beschlossen wurden und bis 2030 umgesetzt sein sollen. Den Höhepunkt bildet dabei der „FairStyria-Tag des Landes Steiermark", wo am 26. Juni rund zwei Dutzend steirische Initativen und Organisationen im Grazer Joanneumsviertel zum Schwerpunktthema Menschenrechte ihre Projekte und Erfolge in der Entwicklungszusammenarbeit vorstellen.

Den Auftakt bildete bereits ein Externe Verknüpfung „Café Europa" zum Thema „Fairer Handel - ein ökosoziales Muss" am Freitag, 4. Mai um 17:00 Uhr in Gleisdorf: Ehrengast war der langjährige steirische Politiker und Initiator der Ökosozialen Marktwirtschaft, Josef Riegler. Aus Anlass des „World Fair Trade Day", der am 12. Mai stattfindet, laden dann einige der 27 steirischen Fairtrade-Gemeinden zu „Bio-Fairen" Verkostungen ein.

Bis Ende Juni beteiligen sich zahlreiche Organisationen an den „Fairen Wochen". So organsiert das Welthaus - auch im Zusammenhang mit dem 800jährigen Bestandsjubiläum der Diözese Graz-Seckau - zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Präsentationen. Bei der „Langen Nacht der Kirchen" am 25. Mai zeigen katholische Hilfswerke, wie jede einzelne Person „Globale Verantwortung" tragen kann. In Zusammenarbeit mit den Bibliotheken jener steirischer Bezirksstädte, wo das Welthaus entwicklungspolitische Mediatheken eingerichtet hat, werden ab Anfang Mai Ausstellungen und Büchertische organisiert.

Die vier Grazer Universitäten, die sich unter dem Titel „Sustainability4U" zusammengeschlossen haben, holen in diesem Semester international bekannte Experten zur Veranstaltungsserie „Mit 17 die Welt retten". Im Mittelpunkt dieser Ringvorlesung stehen Beispiele, wie die 17 SDGs umgesetzt werden können. Die Karl-Franzens-Universität lädt darüber hinaus am 6. und 7. Juni zu ihren „Nachhaltigkeitstagen" unter dem Titel „Zukunft heute - Deine Agenda 2030" ein.

=> Externe Verknüpfung Termine der Fairen Wochen Steiermark: www.fairstyria.at/termine

FairStyria-Tag des Landes Steiermark 

Am Dienstag, 26. Juni 2018 präsentieren im Grazer Joanneumsviertel von 8​:30 bis 14:30 Uhr rund zwei Dutzend entwicklungspolitische Institutionen aus der Steiermark einen Überblick über ihre Projekte der Entwicklungszusammenarbeit - mit dem Schwerpunkt Menschenrechte - geben werden. Für Schulklassen werden interaktive Führungen angeboten.

=> Externe Verknüpfung Detailprogramm des FairStyria-Tages
=> Externe Verknüpfung Anmeldeformular für Schulklassen
=> Allgemeine Informationen zum Thema Menschenrechte

Für Informationen und Anfragen steht Ihnen das FairStyria-Team gerne zur Verfügung:
Maria Elßer-Eibel, Teresa Frank und Johannes Steinbach 
E-Mail: fairstyria@stmk.gv.at bzw. Tel.: 0316/877-5518 oder 2200

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).