Entwicklungszusammenarbeit Steiermark

Libertad Weiz

www.chiapas.at 
www.chiapas.at

Am 1. Jänner 1994 erhoben sich die Zapatistas im Südosten Mexikos, um gegen ihre drohende Vernichtung zu protestieren. Seither befinden sich große Teile des Regenwaldes unter Kontrolle der aufständischen Indígenas, die sich autonom organisieren und ein eigenes Gesundheits-, Bildungs- und Regierungssystem geschaffen haben. Ihr Aufstand ist Symbol des weltweiten Kampfes gegen den Neoliberalismus und für eine andere, bessere Welt, in der alle Welten ihren Platz haben.

Gegründet im Jahr 2000 in der Gegend um Weiz haben wir zunächst Benefizkonzerte veranstaltet und mit den Einnahmen zapatistische Gesundheits- und Bildungsprojekte unterstützt, später Informations- und Diskussionsveranstaltungen.


EZA Partnerländer:
Mexico

 

Kontakt:

Kontaktperson:

Adresse:

Telefon:

E-Mail:

Homepage:

Paul Friedrich

8160 Weiz, Garrach 30

0650 / 70 181 06

 libertad@chiapas.at

Externe Verknüpfung www.chiapas.at

 


Stand: 19.1.2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).