Link zur Startseite

Zubau eines Klassenraumes für die Volks- und Mittelschule „Monseñor Oscar Arnulfo Romero“ in Ciudad Barrios, San Miguel/EL SALVADOR

IGEZAMUG – Interessensgemeinschaft EZA an der Med.Uni Graz

[15.05.2014] Mit dem Bau der von den Karmelitinnen geführten Schule wurde im Jahr 2000 begonnen. Nach und nach konnte die Zahl der SchülerInnen erhöht werden. Durch die Errichtung eines weiteren Hörsaals sollen zusätzlich 250 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren eine schulische Ausbildung erhalten. Außerdem steht der Bildungssaal auch für außerschulische soziale Gemeinschaftsbildung von Jugendlichen und Erwachsenen zur Verfügung, sodass rund 300 Familien von Ciudad Barrios und Umgebung davon profitieren werden. Die Gesamtkosten betragen € 12.435,00, der Antragsteller leistet einen Beitrag von € 700,00, der Projektpartner vor Ort bringt € 1.275,49 ein.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 10.460,00 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).