Link zur Startseite

Wegbau zwischen Yemo und dem Fluss Tshuapa/KONGO

Eine Welt Kreis Weiz

[15.05.2014] Yemo liegt in der Diözese Bokungu-Ikela, 86 km von Bokungu dem Hauptort der Diözese entfernt. Die gesamte Diözese liegt entlang des Flusses Tshuapa, der dieses abgelegene Gebiet mitten im Kongobecken mit dem Kongostrom und somit mit den zentralen Städten Boende (Distriktshauptstadt), Mbandaka (Hauptstadt der Provinz Äquator) und Kinshasa verbindet. Da die Straßenverhältnisse in der DR Kongo im Allgemeinen und in der Urwaldprovinz Äquator insbesondere extrem schlecht sind, hat der Flussweg eine besonders wichtige Bedeutung. Der Zugang zum Fluss Tshuapa ist daher ein bedeutender Entwicklungsfaktor für die gesamte Region. Die Gesamtkosten für den Wegbau betragen € 40.000,00, der Antragsteller bringt Mittel in der Höhe von € 25.000,00 auf, der Projektpartner leistet einen Beitrag in Höhe von € 5.000,00.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 10.000,00 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).