Link zur Startseite

Seckau wird Fairtrade-Gemeinde

Einladung zur Festveranstaltung

Beginn:
12.10.2017, 19:00 Uhr
Ende:
12.10.2017, 21:00 Uhr
Terminart:
Vortrag, Umwelt, Murtal
Ort:
Hofladen Seckau
beim Hofwirt
8732  Seckau
Programm der Festveranstaltung 
Programm der Festveranstaltung

Wir laden herzlich zur Festveranstaltung zur Auszeichnung der Gemeinde Seckau als "Fairtrade-Gemeinde" am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017 um 19.00 Uhr in den Hofladen Seckau ein.

Wir freuen uns auf das Interesse von Bürgermeistern und Gemeinderäten bzw. Vertreter/-innen aus der Verwaltung von Gemeinden, die selbst Interesse haben, eine "Fairtrade-Gemeinde" zu werden!

Das Land Steiermark setzt sich im Rahmen der Initiative „FairStyria" für globale und auch regionale Fairness ein. Neben Förderungen für Projekte in Entwicklungsländern wird dabei der Fokus auch auf entwicklungspolitische Bewusstseinsbildung in der Steiermark und Information über konkrete Handlungsmöglichkeiten gelegt. Um diesbezügliche Aktivitäten auf lokaler Ebene zu fördern, wurde in Kooperation mit FAIRTRADE Österreich die Möglichkeit geschaffen, dass Gemeinden, die sich besonders für den fairen Handel und für regionale und globale Gerechtigkeit engagieren, die Auszeichnung „Fairtrade-Gemeinde" erlangen können. Mittlerweile gibt es in der Steiermark 26 Gemeinden, die die fünf Ziele einer Fairtrade-Gemeinde erfüllen. Es freut uns sehr, dass nun mit der Marktgemeinde Seckau die 27. Fairtrade-Gemeinde der Steiermark ausgezeichnet wird.

Um Anmeldung unter buchhaltung@seckau.at wird ersucht.

=> Externe Verknüpfung Programm der Festveranstaltung am 12.10.2017 in Seckau

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).