Link zur Startseite

Weltgruppe der Pfarre Lieboch

Hühnerzucht-Projekt der Wasichana-Mädchengruppe in Matungu, Westkenia

Die Wasichana Group ist eine Gruppe von 10 jungen Mädchen in Matungu, die alle wenig gebildet sind. Sie sollen befähigt werden, selbst eine  kleine Hühnerzucht zu betreiben. Sie sollen die Grundregeln der Hühnerhaltung, den Umgang mit Krankheiten und die Vermarktung der Eier und des Hühnerfleisches erlernen. Die finanzielle Unterstützung dient vor allem der Einzäunung je eines Hühnerhofes, um die Tiere vor Krankheiten und Diebstahl zu schützen. Die Mädchen, die alle kaum Schulbildung und auch keine sonstigen Bildungsmöglichkeiten haben, sollen dadurch unterstützt werden, in der Region zu bleiben und sich durch praktische Fertigkeiten eine Einkommensmöglichkeit zu schaffen. Gesamtkosten: € 2.400,00.

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 2.200,00

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).