Link zur Startseite

Gesundheit ist Zukunft für Alaocha - GeZA, Phase 2/Nigeria (1. Fortsetzungsprojekt)

Verein IKEMBA

[06.06.2019] Das Projekt zielt darauf ab, den sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser für rund 10.000 Menschen in Alaocha, im Südosten Nigerias langfristig zu gewährleisten. Dazu soll die bestehende Wasserentnahmestelle mit einer Betonplattform und Mauer versehen werden und Schulungen für die Verbesserung der technischen Kenntnisse der Mitglieder des Wasserkomitees erfolgen. Weiters soll durch Aufklärungsmaßnahmen das Wissen um den Zusammenhang von Hygiene und Gesundheit in der Bevölkerung gestärkt werden. Die Gesamtkosten des Projektes betragen € 21.325,10, der Antragsteller leistet einen Eigenbeitrag von € 6.325,10.

Dieses Projekt trägt zur Erreichung der Ziele 3, 6 und 13 der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bei.

Förderung aus Mitteln der FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit des Landes Steiermark: € 15.000,00


 

Weitere Informationen

Übersicht über die FairStyria-Projekte:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/projekte

Steirische Inititiativen der Entwicklungszusammenarbeit:
=> Externe Verknüpfung www.fairstyria.at/cms/ziel/44310793/DE/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).