Link zur Startseite

Guatemala & Amoixquic - Amoi schick?

Beginn:
06.10.2020, 18:00 Uhr
Ende:
06.10.2020, 21:00 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Podiumsdiskussion, Religion, Umwelt, Sonstige
Hinweis:
Anschließend an den Vortrag wird zu einem Benefizsuppenessen zugunsten der Aktion Familienfasttag geladen
Ort:
Afro-Asiatisches Institut Graz, Vortragssaal 1. Stock
Leechgasse 24
8010  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
AAI Graz

Das Ende des blutigen Bürgerkriegs in Guatemala hat für die Menschen des Landes nicht die ersehnte Ruhe und nicht den ersehnten Wohlstand gebracht. Die Wunden, die vor allem der indigenen Bevölkerung geschlagen wurden, verheilen nur langsam. In einem Land, in dem der Machismo noch an der Tagesordnung ist, haben vor allem Frauen die Hauptlast der häuslichen Arbeit zu tragen und sind zudem Gewalt und Willkür ausgesetzt.

Die Frauenorganisation AMOIXQUC setzt sich für die Frauen und deren Familien in Guatemala ein. Wie sieht die Situation vor Ort aus und welche Ziele und Träume haben die Menschen in Guatemala? Welche Rolle spielen Nutzgärten und Kaninchen auf dem Weg zum guten Leben?

Diese und noch viele weitere Fragen wird Matthias Fichtenbauer, Projektreferent von AMOIXQUIC, an diesem Abend erläutern.

Anschließend an den Vortrag wird zu einem Benefizsuppenessen zugunsten der Aktion Familienfasttag der KFB geladen!

Anmeldung bitte unter:

kfb@graz-seckau.at oder

0316 / 8041-395


 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).