Fairstyria

Onlineveranstaltung „Bildung gegen Armut?“

Beginn:
25.02.2021, 19:00 Uhr
Ende:
25.02.2021, 20:30 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Live-Stream, Rat & Hilfe, Religion, Umwelt, Sonstige
Ort:
Online
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Caritas Steiermark
"Gemeinsam Wunder wirken" © Caritas Steiermark
"Gemeinsam Wunder wirken"
© Caritas Steiermark

Endlich ist es soweit und wir können zu unserem nächsten Webinar „Bildung gegen Armut?"  einladen.

„Durch Bildung kannst du dein Leben ändern und eine bessere Zukunft haben", weiß James, ein Schüler aus dem Südsudan. Jedoch haben weltweit immer noch viele Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Bildung und die aktuelle Situation hat sich mit der Covid-Pandemie zusätzlich verschlimmert.

Nimm an unserem Online-Webinar teil und erfahre mehr zum Thema Bildung als Entwicklungsmotor und wie die Caritas vor Ort mit Projekten hilft.

Online-Webinar „Bildung gegen Armut" - interaktiv, Einblicke vor Ort, Infos zu Projekten, Vorträge von ExpertInnen, Podiumsdiskussion

Unsere DiskurspartnerInnen:

• Mag.a Dr.in Anna Maria Steiner, Caritas - Länderreferentin Bulgarien, Rumänien, Slowakei
• Mag. Julia Radlingmayer BA, Leiterin der Dreikönigsaktion - Diözese Graz-Seckau
• Dipl.Ing. Georg Gnigler, Caritas - Länderreferent Burundi & Süd Sudan

Diskussionsleitung und Einführung in das Thema: Priv.-Doz. Dr. Isabelle Jonveaux, Caritas - Referentin für Bildung

Unsere Themen:

• Einleitung in das Thema Bildung und ihre Hindernisse
• Bildung als Entwicklungsmotor
• Lösungsansätze und Zugang zur Bildung
• Infos zu Projekten und zur Lage (Osteuropa, Afrika und Lateinamerika)

Anmeldung via Zoom:  Externe Verknüpfung https://caritas-at.zoom.us/webinar/register/WN_zv2DnSI-QiaE_s39YRZXMA

Kontakt: isabelle.jonveaux@caritas-steiermark.at

Weitere Infos unter Externe Verknüpfung https://www.caritas-steiermark.at/auslandshilfe/workshops-angebote-fuer-jugendliche/workshop-reihe-gemeinsam-wunder-wirken/

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).