Welthaus Diözese Graz-Seckau

Welthaus ist eine Einrichtung der Katholischen Kirche Steiermark zur weltweiten Verwirklichung von Menschenwürde und Gerechtigkeit. Seit 1970 verbessert Welthaus gemeinsam mit lokalen Organisationen die Situation von Armen in Entwicklungsländern und Osteuropa. In Österreich weckt Welthaus die Bereitschaft zu einem Engagement für gerechte globale Beziehungen. Welthaus setzt sich für bessere Lebensbedingungen weltweit ein, steht für einen bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen und zeigt globale Zusammenhänge auf.

Welthaus ist Gründungsmitglied der „Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit Steiermark" (AGEZ) und der „Plattform Entwicklungspolitischer Gruppen" (Sekretariat im Welthaus). Die Mediathek „Panorama" im Welthaus Graz und in acht steirischen Regionalstellen bietet eine breite Auswahl an Medien zu globalen Themen.

EZA Partnerländer: 
Argentinien, Brasilien, Guatemala, Laos, Senegal, Slowakei, Tansania, Ukraine 

Themenschwerpunkte:

  •  Soziales /Arbeitsbedingungen/Integration/Armut
  •  Menschenrechte
  •  Landwirtschaft/Umwelt/Erneuerbare Energie
  •  Infrastruktur
  •  Bildungsprojekt im EZA-Land
  •  Bewusstseinsbildung in Österreich

  

Kontakt:

Kontaktperson:
Adresse:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage:

 Mag. Christian Köpf - Öffentlichkeitsarbeit
 8010 Graz, Bürgergasse 2
 +43 316 / 32 45 56
 +43 316/ 38 89 20
 graz@welthaus.at
  http://graz.welthaus.at

 

Weiterführende Links:

Stand:  01.10.2020

  

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).